Thule Dachboxen sind den meisten Autofahrern ein fester Begriff. Die Produkte setzen vorbildlich Maßstäbe hinsichtlich Qualität, Sicherheit und bestechen mit Ihrem ausgefeilten Design. Die Kunden haben die Wahl aus einer breiten Modellpalette, die für jeden Fahrzeugtyp und Einsatz geeignet ist. Das Unternehmen Thule wurde 1942 von Erik Thulin in Schweden gegründet und fertigte in den Anfangsjahren zunächst Ausrüstungen für Hochseefischer. Die Produkte der Firma wurden von Beginn an mit höchstem Qualitätsanspruch und Nutzwert für die Praxis hergestellt. Diese Philosophie prägt das Unternehmen bis heute. Im Jahr 1962 wurde der erste Skiträger für Automobile auf dem Markt angeboten, im Jahr 1977 wurde die erste Thule Dachbox vorgestellt. Sie wurde von den Kunden begeistert aufgenommen. Der Sitz der Firma ist in Malmö (Schweden). An 50 Produktions- und Verkaufsstandorten weltweit wird die Produktpalette, die neben der Thule Dachboxen unter anderem Fahrradträger, Taschen und Kinderwagen umfasst, hergestellt und vertrieben. Über 3000 Menschen arbeiten im Unternehmen und stellen unter anderem die Weiterentwicklung und den großen Erfolg der Thule Dachbox sicher.

Aus dem umfangreichen Thule Dachboxen Programm bieten alle Modelle einfache und sichere Handhabung, durchdachtes Design mit vorbildlich günstigen Strömungswerten und optimalen Stauraum. Alle Modelle sind in höchster Qualität hergestellt und daher nicht nur formschön, sondern äußerst robust und langlebig. Die meisten Thule-Dachboxen werden mit dem PowerClick-System am Auto befestigt, welches die Handhabung vereinfacht. Lediglich die Modelle der Serie Touring verwenden FastClick. Bei den hochpreisigen Modellen der Serien Dynamic sowie Excellence kommt Thules Diffusor-Technologie zum Einsatz, die dafür sorgt, dass der Luftwiederstand während der Fahrt klein ist, die Box nicht vibriert und auch die Lärmentwicklung auf vertretbarem Niveau ist. Abwandlungen dieser Technologie findet man im Rennsport sowie in der Luftfahrzeugtechnik wieder, wo diese Effekt noch wichtiger sind.

Alle Thule Motion Modelle

Thule Motion

Diese Dachbox bietet die maximal mögliche Platznutzung und je nach Modell Sport, M, XL oder XXL einen Stauraum von 320 bis 630 Litern. Zugeladen werden kann ein Gewicht von maximal 75 kg, das Eigengewicht der Dachbox beträgt je nach Größe 14-24 kg. Im Grundmodell Sport lassen sich beispielsweise 3 Paar Ski verstauen, im Modell XXL bis zu 8 Paar. Die Länge der Thule Dachboxen variiert dabei von 175 cm bis 235 cm, die Breite von 67 bis 94 cm. Mit dem vorinstallierten Power-Click Befestigungssystem kann die Thule Dachbox komfortabel und schnell mit einer Hand montiert werden. Der integrierte Drehmomentindikator sorgt dafür, dass die Befestigungsschrauben nicht überdreht werden.

Die Thule Dachboxen können von der linken und rechten Seite geöffnet werden, ein stressfreies, komfortables Beladen (und Entladen!) ist somit gewährleistet. Das zentrale Schließsystem der Thule Dachbox bietet zusätzliche Sicherheit. Denn der Schlüssel kann nur abgezogen werden, wenn alle Schließpunkte sicher arretiert sind. Durch die spezielle Form dieser Thule Dachbox in vorgerückter Montageposition ist der ungestörte Zugang zum Kofferraum jederzeit gewährleistet, was insbesondere Familienväter sehr zu schätzen wissen.

Außerdem: Thule Motion-Dachboxen zählen zu den Dachboxen, die am häufigsten gemietet werden.

Modell Volumen Maße [cm] Zuladung Gewicht Befestigung Anzahl Skier Preis
Thule Motion M (200) 410 Liter 175 x 86 x 46 75 kg 16 kg Power Click 5 - 7
max. 1,55m lang
Preis anzeigen
Thule Motion Sport (600) 320 Liter 190 x 67 x 42 75 kg 14 kg Power Click 4 - 6
max. 1,75m lang
Preis anzeigen
Thule Motion XL (800) 470 Liter 205 x 84 x 45 75 kg 19 kg Power Click 5 - 7
max. 1,90m lang
Preis anzeigen
Thule Motion XXL (900) 630 Liter 235 x 94 x 47 75 kg 24 kg Power Click 6 - 8
max. 2,20m lang
Preis anzeigen
Alle Thule Touring Modelle

Thule Touring

Die Serie Touring der Thule Dachboxen ist für alle Einsatzzwecke geeignet und bieten ebenfalls den Thule Komfort mit beidseitiger Lademöglichkeit, zentralem Schließsystem und dem Fast Klick Befestigungssystem. Je nach Fahrzeugtyp und Befestigungsposition ist die Kofferraumklappe unter Umständen nicht vollständig zu öffnen. Die Modelle dieses Typs Alpine, Sport, S, M und L reichen von 139 bis 232 cm Länge und 63 - 90 cm Breite. Diese Thule Dachboxen der Serie Touring bieten bei einem Eigengewicht von ca. 13 - 15 kg eine Zuladekapazität von 50 kg. Damit bietet diese Thule Dachbox ausreichend Raum und Kapazität für Paare und kleine Familien.

Bei der Thule Touring Dachbox S muss man auf den Komfort der beidseitigen Öffnung verzichten - hier ist das Öffnen nur einseitig möglich!

Zur Veranschaulichung finden Sie auf der rechten Seite alle Modelle der Thule Touring Serie nach Größe und Bezeichnung sortiert. Die Tabelle unten verrät alle weiteren wichtigen Details zu dieser Thule-Serie, so dass Sie die perfekte Dachbox für Ihre Bedürfnisse wählen können.

Modell Volumen Maße [cm] Zuladung Gewicht Befestigung Anzahl Skier Preis
Thule Touring S (100) 330 Liter 139 x 90 x 40 50 kg 10 kg FastClick Keine Preis anzeigen
Thule Touring M (200) 400 Liter 175 x 82 x 45 50 kg 13 kg FastClick 5 - 7
max. 1,55m lang
Preis anzeigen
Thule Touring Sport (600) 300 Liter 190 x 63 x 39 50 kg 12 kg FastClick 4 - 6
max. 1,75m lang
Preis anzeigen
Thule Touring L (780) 420 Liter 196 x 78 x 43 50 kg 15 kg FastClick 5 - 7
max. 1,80m lang
Preis anzeigen
Thule Touring Alpine (700) 430 Liter 232 x 70 x 42 50 kg 15 kg FastClick 4 - 6
max. 2,20m lang
Preis anzeigen

Die Touring-Serie ist die aktuell neuste Serie. Wer Modelle der Pacific-Serie vor sich hat, der sieht den Vorgänger. Diese sind ebenso gut und eine Empfehlung. Da kann man gute Schnäppchen machen. Als Beispiel wären hier die Thule Pacific 700 zu nennen.

Alle Thule Dynamic Modelle

Thule Dynamic

Äußerst schlank, ein stromlinienförmiges, sportliches Design und herausragende aerodynamische Eigenschaften kennzeichnen diese Thule Dachbox. Neben den Thule Standards wird durch die optimale Formgebung und die vorgerückte Position der optimale Zugang zum Kofferraum ermöglicht. Mit längslaufenden Luftkanälen und Spoiler am Boden der Dachbox wird der Luftwiderstand merklich verringert, ebenso störende Windgeräusche und Vibrationen. Die Modelle L und M gibt es in unterschiedlichen Abmessungen mit 320 beziehungsweise 430 Litern Stauraum und einer Zuladekapazität von jeweils 75 kg. Eine integrierte Bodenmatte mit Anti-Rutsch Oberfläche sorgt für zusätzliche Sicherung der Ladung. Die Thule Dynamic-Serie könnte man problemlos als kleinen Bruder der Thule Excellence-Serie betrachten. Informationen dazu gibt es etwas weiter unten!

Modell Volumen Maße [cm] Zuladung Gewicht Befestigung Anzahl Skier Preis
Thule Dynamic M (800) 320 Liter 206 x 84 x 34 75 kg 18 kg PowerClick 5 - 7
max. 1,80m lang
Preis anzeigen
Thule Dynamic L (900) 430 Liter 235 x 94 x 35 75 kg 22 kg PowerClick 6 - 8
max. 2,05m lang
Preis anzeigen
Das Thule Excellence Produkt

Thule Excellence

Unter den Thule Dachboxen ist der Typ "Excellence" das absolute Topmodell. Sie wirkt durch Ihr exklusives Design mit einzigartiger 2-Ton-Farbgebung sehr edel, weshalb zu dieser Thule Dachbox eine passgenaue Schutzhaube zum Schutz vor Staub und Kratzern mitgeliefert wird. Alle herausragenden Eigenschaften und Features der Thule Dachboxen sind im Modell Excellence XT vereint. Dazu kommt noch eine automatische Fixierung der Ladung. Beim Schließen des Deckels wird die Ladung mit dem neuen integrierten Ladungsnetz und der Crash Nose automatisch fixiert und gesichert. Bei dieser Thule Dachbox ist in der Box ein Licht integriert, das sich automatisch bei Öffnen ein-, beim Schließen ausschaltet. Bei später Ankunft am Reiseziel in Dunkelheit eine sehr sinnvolle Funktion. Das Ladevolumen beträgt stolze 470 Liter, Zuladung bis 75 kg.

Modell Volumen Maße [cm] Zuladung Gewicht Befestigung Anzahl Skier Preis
Thule Excellence XT 470 Liter 218 x 94 x 40 75 kg 28 kg PowerClick 6 - 7
max. 2,00m lang
Preis anzeigen

Thule Dachbox: King of the roof

Das vielseitige Angebot an Thule Dachboxen bietet für jeden Bedarf das richtige Modell. Die Boxen sind sehr komfortabel zu bedienen und vermitteln beim Fahren Sicherheit. Überzeugend bei allen Thule Dachboxen ist die Verarbeitungsqualität und Haltbarkeit. Thule zählt ganz klar zu den Premium-Anbietern auf dem deutschen Markt. Das bedeutet, dass man für die extrem gute Qualität und Sicherheitsstandards auch etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Es lohnt aber auf jeden Fall! Wenn Sie allerdings einmal mit der Thule Excellence XT auf Reisen waren, werden Sie dieses Modell nicht mehr missen wollen.

Für alle interessierten Personen: Wenn Sie sich erst kurz mit dem Thema Dachgepäck, passenden Dachboxen und Trägern beschäftigen, empfehlen wir Ihnen unseren Hintergrundartikel über Dachboxen, um ein grundlegendes Verständnis dafür aufzubauen!

Unsere Empfehlungen

Pauschal kann man natürlich nie eine Empfehlung geben. Allerdings lassen Sie sich sagen, dass in diversen Tests vor allem Thule-Dachboxen die ersten und allgemein vorderen Plätze belegt haben - vor allem die Thule Motion 800 sticht hier hervor. Sie bietet ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und der vorhandene Platz sollte den meisten von uns vollkommen ausreichen. Wer wirklich viel transportieren will, der hat keine andere Wahl als zur Thule Motion XXL zu greifen. Die teurere Alternative ist hier die Thule Excellence XT - wer das non plus ultra will, der greift natürlich hier zu! Wer viele Skier und Snowboards transportieren will, sollte ebenfalls darauf achten, wie viele Skier-Paare in die gewählte Box passen und wie lang diese maximal sein dürfen. Auch hier eignen sich die Modelle Thule Motion XXL, Thule Touring Alpine sowie Thule Motion 600. Bei kleinem Platzbedarf sollte ein Blick auf die Thule Touring S sowie die Thule Touring M geworfen werden. Bei letzterer passen nur kleine Skier rein. Das S-Modell ist hierfür zu klein. Es eignet sich also ausnahmslos für Gepäckstücke.

Alle Dachboxen von Thule findet man in unserer Dachbox-Suche. Direktlinks zum Kaufen findet man in den oberen Tabellen. Wir hoffen, dass die Seite Ihnen gefallen hat und Sie nun einen guten Überblick bei Thules Dachbox-Sortiment haben und wissen, warum die recht hohen Preise einfach gerechtfertigt sind. Thule wird eben mit so einem Sortiment noch länger der Marktführer sein!

Hat dir der Beitrag gefallen?

Wir würden uns sehr freuen, wenn du den Beitrag zum Thema "Thule Dachboxen" gut bewertest, wenn er dir weitergeholfen oder gefallen hat. Wir geben uns große Mühe nützliche Funktionen für jeden, der Dachboxen sucht anzubieten, was viel Zeit und Geld kostet.

Das funktioniert ganz einfach. Auf der rechten Seite kannst du einen Daumen hoch oder einen Daumen runter für den aktuellen Beitrag geben! Es ist also spielend einfach!

Ein Like oder Share auf Facebook hilft uns ebenfalls weiter, um noch bekannter zu werden. Gleiches gilt für Twitter oder Google Plus. Wir freuen uns über jedes Feedback!

Hier kannst du die aktuelle Seite bewerten:

Die Seite "Thule Dachboxen" wurde von 18 Besuchern bewertet. Durchschnittlich hat sie 4.72 von 5 Punkten bekommen! Und wie bewertest du die Seite? Gib uns einen Daumen hoch bzw. runter!

Beliebte Dachboxen

Der Testsieger

Thule Motion XL 800

Thule Motion XL 800
Gut & sehr günstig

Menabo Mania 320

Menabo Mania 320
Der Bestseller

Thule Motion Sport 600

Thule Motion Sport 600
Groß & günstig
Beliebt & Hilfreich

Die Thule Motion 600 ist aktuell die beliebteste Dachbox unter unseren Besuchern. Preis/Leistungsverhältnis stimmen, gleiches kann man vom Platz sagen!

Zur Thule Motion 600

Schließen